ZURÜCK

junger Initiand

DAVIDSWEG:
Der Übergang

Dieser wird beim DAVIDSWEG zelebriert mit einer Art Inititationsritus: Wer sich dem Kampf mit seinem Gegner gestellt hat - unabhängig davon ob er diesen gewonnen oder verloren hat - verdient als Belohnung die Aufnahme in den "Kreis der Krieger und Priesterinnen".

Definition:
Initiation (lat. Einweihung)
= der (rituelle) Eintritt in ein neues (und entscheidendes) Lebensstadium

Das könnte für die Männer z.B. so aussehen: in einem kalten Gebirgsbach mit dem ganzen Körper untergetaucht werden oder in einem Berg Schnee eingegraben werden – Symbolik von Tod und Auferstehung.

Für die Frauen ist es ein Tanz- und Schmückritual.

Bei beiden Geschlechtern wird der Körper oder Teile des Körpers (z.B. die Arme) mit den bisher etablierten und neu errungenen Eigenschaften der Person beschrieben oder bemalt werden. So wird eine Erhebung und Ehrung zum Ausdruck gebracht.

Zum Abschluss dieses Schrittes feiern wir unsere Heldwerdung wieder vereint als Gruppe mit einem feierlichen Heldenbankett und einem ...


DAVIDSWEG: Ritual der Freundschaft

In den jeweiligen Männer- und Frauengruppe kann auch noch ein feierliches Ritual der Freundschaft zelebriert werden.

Dieses besteht beim DAVIDSWEG

ZURÜCK